Zweites BBE/UFOP-Fachseminar „Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen“ – großer Informationsbedarf zur Einführung der THG-Quote ab 2015

Mit über 80 Teilnehmern war das 2. BBE/UFOP-Fachseminar „Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen“ praktisch ausgebucht. Das angebotene Programm fand offensichtlich das erwartete Interesse in der Biokraftstoffbranche, wie auch zuständigen Verwaltungsstellen.

Nach einer kurzen Vorstellung des Gesetzesentwurfs zur Einführung der Treibhausgasquote ab 2015, wurden aktuelle Fragen zur BLE-Datenbank „Nabisy“ sowie zur 36. BImSchV diskutiert. Dabei standen die Zertifizierungssysteme im Mittelpunkt. Vorgestellt wurden eine vergleichende Analyse der von der Kommission zugelassenen Systeme, zukünftige Anforderungen an den Zertifizierungsprozess mit dem Schwerpunkt THG-Berechnung sowie der Qualifizierungsbedarf der Auditoren. Das Seminar endete mit einer Einführung und Praxisübungen mit der aktualisierten Fassung des THG-Rechners „ENZO2“ des ifeu-Institutes.

gesamt_II_549.jpg

 

ENZO_seminar_549.jpg

gesamt_549.jpg

detail_549.jpg