IG_Contest_Head_800.jpg

Sie gehören zu den 7 Mio. Nutzern, die Instagram in Deutschland aktiv nutzen? Dann könnte der 14. Juli 2017 Ihr Glückstag sein, denn an diesem Tag küren wir die Gewinner unseres großen Wettbewerbs „Instagram Contest 2017“. Und wie könnte es anders sein: Bei uns dreht sich natürlich alles um Rapsfotos. Mitmachen ist ganz einfach: Alle Rapsfotos, die vom 22. April bis zum 15. Juni 2017 auf Instagram hochgeladen werden und mit dem Hashtag #RAPSLIEBE17 gekennzeichnet sind, nehmen automatisch am Contest teil. Als Hauptgewinn wartet eine Panasonic LUMIX DMC-GX80. Die Zweit- und Drittplatzierten dürfen sich auf flexible GorillaPods von Joby freuen. Die Sieger werden nach dem 15. Juni von einer Jury gekürt. Besonders freuen wir uns, dass wir mit Jörg Nicht alias @jn einen der bekanntesten deutschen Instagrammer für den Juryvorsitz gewinnen konnten. So, und jetzt Handy oder Kamera raus und viel Spaß mit Deutschlands schönsten Ölfeldern!

IG_Contest_Preise_800.jpg


Teilnahmebedingungen, Hinweise zur Durchführung und Datenschutz:

Bilder, die vom 22. April bis einschließlich 15. Juni 2017 mit dem Hashtag #rapsliebe17 bei Instagram gepostet werden, nehmen am Contest teil. Eine Jury entscheidet bis zum 14. Juli 2017 über das Siegermotiv und zwei weitere Gewinner. Der Erstplatzierte Instagrammer erhält eine LUMIX DMC-GX80. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten je einen flexiblen GorillaPod von Joby. Die drei Gewinner werden per Direktnachricht sowie über einen Kommentar unter ihrem Bild benachrichtigt. Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert. Daten der Sieger werden ausschließlich im Rahmen der Versandabwicklung gespeichert. Voraussetzung für den Erhalt des Gewinns ist eine schriftliche Bestätigung, dass der Gewinner auch Urheber des Bildes ist. Veranstalter ist UFOP e. V..
Die Durchführung erfolgt nicht durch Instagram als Mitveranstalter oder Kooperationspartner.
Mitarbeiter der UFOP sowie der mit der Durchführung beauftragten Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.