Süß-scharfer Kartoffelsalat

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg kleine bis mittelgroße festkochende Kartoffeln
1 TL Kümmel, 1 Lorbeerblatt
2 Eigelb
1 TL mittelscharfer Senf
1/4 l feines Rapsöl
3 EL Zitronensaft
1 EL Zucker, Salz
1 Glas geriebener Meerrettich (Einwaage 145 g)
200 g Porree
100 g Staudensellerie
300 g rotschalige Äpfel

Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser mit Kümmel und Lorbeerblatt garen, abgießen, pellen und abkühlen lassen. Für die Majonäse Eigelb und Senf mit dem Elektroquirl verrühren und das Rapsöl zunächst tropfenweise, dann in feinem Strahl unter ständigem Rühren zugeben. Mit 2 EL Zitronensaft und Zucker abschmecken und den Meerrettich unterrühren.Kartoffeln in Scheiben schneiden, unter die Meerrettich-Majonäse heben. Mindestens 3 Stunden ziehen lassen. Porree putzen, waschen, in schmale Scheiben schneiden. In kochendem Wasser 1 Minute blanchieren. Über einem Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Sellerie putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel quer in kleine Scheibchen schneiden. Mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Porree, Sellerie und Apfelstücke unter den Kartoffelsalat heben und servieren.