UFOP Pflanzenprotein Symposium 2022
23. November 2022 von 10:00 - 17:00 Uhr

Location: Spreespeicher Berlin
& via Livestream

Jedes 5. hierzulande neu eingeführte Lebensmittel war 2021 vegan. Damit liegt Deutschland bei der Einführung veganer Produkte im internationalen Vergleich an 4. Stelle der innovativsten Länder. Der Bedarf an pflanzlichem Eiweiß wächst stetig und damit erleben auch Hülsenfrüchte eine Renaissance. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes wieder in aller Munde und ihr Eiweiß ist weltweit gefragt.

In Sachen Nachhaltigkeit ist die Herkunft des Pflanzenproteins ein zentraler Faktor. Hier haben heimische Körnerleguminosen gegenüber Importen ganz klar die Nase vorn, denn sie punkten in Sachen regionaler Verfügbarkeit sowie kurzen Transportwegen und wirken sich als Bestandteil vielfältiger(er) Fruchtfolgen zudem positiv auf Bodengesundheit und Biodiversität auf heimischen Äckern aus. In Deutschland angebaute Ackerbohnen, Süßlupinen, Erbsen und Sojabohnen sind echte „Local Heroes“.

In Kooperation mit dem vom BMEL geförderten Netzwerk LeguNet, das Akteure im Bereich Angebot und Nachfrage heimischer Körnerleguminosen unterstützt, wollen wir gemeinsam mit Ihnen die Vernetzung entlang der gesamten Wertschöpfungskette weiter vorantreiben!

Die Teilnahme an der Veranstaltung (ob in Präsenz oder online via Stream) ist kostenlos.
Bitte melden Sie sich hier an:

UFOP_2042_Button_2909223.png

Es gibt ein begrenztes Platzangebot bei der Präsenzveranstaltung.

Einladungskreis:

Das UFOP-Symposium “Local Heroes! richtet sich an Unternehmen, Medien, Politik, Hochschulen, Forschungsinstitute, Verbände und Institutionen aus der Lebensmittel- und Agrarbranche. Doktorand:innen und Studierende sind ebenfalls herzlich willkommen.

Programmvorschau

09:30
Einlass, Registrierung, Kaffee  
10:00
  • Begrüßung
    Stephan Arens, UFOP e. V.

Stephan_Arens.jpg

 

10:10
  • Grußwort
    Staatssekretärin Silvia Bender
    Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Bender.png
©
Bundesregierung/Steffen Kugler

10:20
Züchtung // Fachvorträge  
 
  • Ist die Züchtung von Ackerbohnen und
    Körnererbsen aus den Startlöchern?
    Dr. Olaf Sass, Norddeutsche Pflanzenzucht
    Hans-Georg Lembke KG

OlafSass.jpg

 
  • Chancen und Herausforderungen bei der Züchtung von Weißer Lupine
    Markus Heinz, Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Markus Heinz.jpg 
 
  • Soja bei uns? Brauchen die nicht Wärme?
 
    Dr. Volker Hahn, Universität Hohenheim
 volker_hahn_001.jpg
11:25
Anbau und Vermarktung // Fachvorträge  
 
  • „Local Heroes Go Everywhere“ – Entwicklung und Potenziale im Anbau von Körnerleguminosen 
    Brigitte Köhler, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Foto B. Köhler.jpg 
 
  • Leguminosennetzwerk – so kommen Erbse & Co. vom Acker auf den Tisch
    Petra Zerhusen-Blecher, LeguNet
 Zerhusen-Blecher_Petra_2017_03_03.JPG
12:00
Mittagspause  
13:00
Verarbeitung – Überblick und Best Practice // Fachvorträge  
 
  • Herausforderungen und Chancen zur Erhöhung der Nutzungsmöglichkeiten von Körnerleguminosen
    Sharline Nikolay, Max Rubner-Institut
Nikolay_Portraitfoto.jpg 
 
  • Entwicklung von Lebensmittelzutaten aus Süßlupinen – Herausforderungen und Chancen
    Dr. Stephanie Mittermaier, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
 Mittermeier.png

 
  • Großtechnische Herstellung von Erbsenprotein
    André Heilemann, Emsland Group
AndreHeilemann.jpg 
14:00
Anwendung in der Praxis // Erfolgsstorys  
 
  • endori food GmbH & Co. KG
    Friedrich Büse
Büse.png
 
  • purvegan GmbH
    Karl Selg-Mann
 Karl Selg-Mann.jpeg
15:00
Kaffeepause  
15:30
Anwendung in der Praxis // Diskussionsrunde  
 
  • Bohnikat 
    Cecilia Antoni
 CeciliaAntoni_1000x1000px.jpeg
 
  • VF Nutrition GmbH
    Anna Birke
 Birke.png
 
  • Happy Ocean Foods GmbH
    Robin Drummond
 Robin Drummond.jpeg
 
  • Hülsenreich GmbH
    Emilie Wegner
 emilie-320x320.jpg
16:30
Zusammenfassung und Verabschiedung  
   Prof. Dr. Gerhard Jahreis,
Fachkommission Humanernährung UFOP
 Gerhard Jahreis (1).jpg
   Stephan Arens, UFOP e. V.

 
17:00 Ende der Veranstaltung  
     
  Durch das Programm führt Katie Gallus, Geographin und Moderatorin.  

 

 

Veranstalter und Kontakt:

RZ_Logo_Ufop.jpg

Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP),
Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin
Telefon: 0 30 / 235 97 99 – 0 | E-Mail: info@ufop.de

in Kooperation mit:
Legunet_Logo.png
www.legunet.de