15.07.2019
Agrar-Info

Ergebnisse von Bundes- und EU-Sortenversuchen zur Ernte 2018 veröffentlicht

Mit dem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) veröffentlichten Heft werden die Versuchsberichte der Bundes- und EU-Sortenversuche Winterraps, Futtererbsen, Ackerbohnen, Sonnenblumen und HO-Sonnenblumen zur Ernte 2018 veröffentlicht. mehr...
11.07.2019
Agrar-Info

Aussaat 2019: Winterraps bleibt wichtige und interessante Kulturart

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) hat Informationen zur Winterrapsaussaat 2019 mit Empfehlungen und Hinweisen zur bevorstehenden Kampagne veröffentlicht. mehr...
11.07.2019
Biodiesel & Co.

Klimaschutz mit Rapsöl im Kraftstoff

Der von Menschen verursachte Klimawandel ist eine Tatsache. Nicht nur Klimawissenschaftler schlagen Alarm und appellieren mit Nachdruck an die Politik, Maßnahmen auf den Weg zu bringen, die nachhaltig zu einer Reduktion von Treibhausgasen führen. mehr...
21.06.2019
Biodiesel & Co.

UFOP fordert vom Klimakabinett Anhebung der THG-Quote und erinnert an den Koalitionsvertrag

Mit Hinweis auf die schon bald beginnende Verpflichtungsperiode 2021 bis 2030 fordert der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), Wolfgang Vogel, die Bundesregierung in einem Schreiben an die Bundesminister für Umwelt, Landwirtschaft, Verkehr und Wirtschaft auf, eine schrittweise Erhöhung der Treibhausgasquote zu beschließen. Mit dieser inzwischen auch von anderen Mitgliedsstaaten eingeführten Maßnahme werde sowohl den bereits etablierten und treibhausgasoptimierten Biokraftstoffen aus Anbaubiomasse, als auch den erneuerbaren Kraftstoffen aus Reststoffen und erneuerbarem Strom der erforderliche Marktzugang ermöglicht. mehr...
21.06.2019
UFOP - Der Verband

Forschung gibt neue Impulse für internationalen Rapsanbau

Berlin, der 19. Juni 2019 – Der 15. Internationale Rapskongress (IRC) ist am 19. Juni nach vier programmintensiven Tagen in Berlin zu Ende gegangen. 850 Teilnehmer aus 43 Ländern waren der Einladung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und der International Consultative Group of Research on Rapeseed (GCIRC) gefolgt. Das Kongressprogramm mit 180 wissenschaftlichen Vorträgen und diversen Workshops bot Wissenschaftlern und Vertretern der Agrarbranche die Gelegenheit, sich intensiv zum aktuellen Stand der Forschung rund um die Züchtung, den Anbau und die Verwertung von Raps auszutauschen. Der IRC ist die international wichtigste wissenschaftliche Konferenz zum Thema Raps. Er wird nur alle vier Jahre ausgerichtet und fand jetzt erstmals nach 45 Jahren wieder in Deutschland statt. mehr...
28.05.2019
Agrar-Info

Weitere Förderung des Leguminosenanbaus und Erweiterung der BMEL-Eiweißpflanzenstrategie notwendig

Mit der Ackerbaustrategie der Bundesregierung muss nach Auffassung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) ein weiterer Schritt zur Verstetigung und Ausweitung des Leguminosenanbaus erfolgen. mehr...
24.05.2019
Biodiesel & Co.

Biodieselproduktion 2018 - Raps bleibt Leitkultur unter den Rohstoffen

Berlin, 24. Mai 2019. Mit 58 % oder etwa 1,9 Mio. t ist Rapsöl nach kürzlich veröffentlichten Zahlen des Verbandes der deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) der mit Abstand wichtigste Rohstoff für die Herstellung von Biodiesel in Deutschland. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) begrüßt, dass der VDB mit seiner Mitgliederbefragung die gewünschte Transparenz bezüglich der Zusammensetzung der Rohstoffe für die Biodieselherstellung schafft. Nach Angaben des VDB nahm der Anteil von Palmöl von 7% auf 2 % deutlich ab. mehr...
20.05.2019
Agrar-Info

Große Ernten und Folgen des Handelskonfliktes zwischen USA und China drücken Preise

Die Sojanotierungen sind weltweit auf Talfahrt. Grund dafür sind sowohl die großen Ernten in Argentinien und Brasilien, aber auch der Handelskonflikt zwischen den USA und China. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) zeigt sich besorgt, dass diese Entwicklung auch die aktuellen Bemühungen der Eiweißpflanzenstrategie in Deutschland und Europa beeinträchtigt. mehr...
17.05.2019
Agrar-Info

Weltbienentag 2019 - 20. Mai ist World Bee Day

Bienen haben für die Entwicklung der meisten Blütenpflanzen eine essentielle Bedeutung, denn sie dienen oftmals als deren Bestäuber. mehr...
02.05.2019
Agrar-Info

UFOP empfiehlt Droplegs für die Blütenspritzung – Stellungnahme zur Anwendung im Raps

Das Dropleg-System ermöglicht Rapserzeugern eine Risikominimierungsstrategie für Rapsblüten besuchende Bestäuber bei Pflanzenschutzbehandlungen. Im Gegensatz zur klassischen Überkopf-Spritzung mit Standard-Düsen werden die Dropleg-Düsen im Bestand unterhalb der Blütenebene geführt. Damit wird die Wahrscheinlichkeit für Honig- und Wildbienen sowie Hummeln verringert, mit der Spritzbrühe in Kontakt zu kommen. Die Wirkstoffbelastung mit Pflanzenschutzmittel-rückständen in Rapshonig und -pollen ist im Ergebnis deutlich niedriger. mehr...
26.04.2019
Agrar-Info

Rapsblüte 2019 – Bundesweit blühen jetzt die Rapsfelder

Wenn in diesen Tagen der Raps bundesweit leuchtend gelb blüht, blicken die deutschen Rapsanbauer mit einer gewissen Anspannung auf ihre Felder. Die Erinnerung an die Trockenheit des Vorjahres wirkt noch nach. mehr...
25.04.2019
UFOP - Der Verband

Internationaler Rapskongress im Juni in Berlin

Mit dem 15. Internationalen Rapskongress (IRC) findet zum ersten Mal seit 45 Jahren wieder ein Rapskongress in Deutschland statt. Vom 16. bis 19.Juni treffen sich über 800 Wissenschaftler und Vertreter der Agrarbranche in Berlin. Der IRC ist die international wichtigste wissenschaftliche Konferenz zum Thema Raps. An vier Konferenztagen werden im bcc Berlin Congress Center Neuentwicklungen aus den Bereichen Genetik, Züchtung, Anbau, Pflanzenschutz, Analytik und Verwertung von Rapsöl und Futtermitteln in Plenarvorträgen, thematischen Vortragssitzungen und in Arbeitsgruppen vorgestellt und diskutiert. mehr...
18.04.2019
Biodiesel & Co.

Maximalforderungen blockieren Klimaschutz im Verkehr

Die Einführung und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen duldet keinen Aufschub. Mit dieser Feststellung kritisiert die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) die rigorose und undifferenzierte Position der Umweltverbände bei Biokraftstoffen aus Anbaubiomasse. Das aus heimischem bzw. europäischem Anbau mobilisierbare nachhaltige Biokraftstoffpotenzial müsse endlich genutzt bzw. mobilisiert werden, so der Verband. mehr...
17.04.2019
UFOP - Der Verband

Kulturpflanzenmagazin – Erste Ausgabe zur Rapsblüte erhältlich

15 Jahre hat die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) pünktlich zur Rapsblüte ein „Rapsmagazin“ veröffentlicht. Nun gibt es einen Nachfolger: In diesen Tagen ist die erste Ausgabe des neuen „Kultur(pflanzen)magazins“ erschienen. Neben Raps als der wichtigsten heimischen Ölpflanze stellt das neue Magazin verstärkt heimische Hülsenfrüchte in den Fokus. mehr...
15.04.2019
Biodiesel & Co.

Visegrad-Gruppe für Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse

15. April 2019. Die Landwirtschaftsminister der Visegrad-Gruppe, bestehend aus Polen, Tschechische Republik, Bulgarien und Slowakei unterstreichen in der zur heutigen Sitzung des EU-Agrarministerrates vorgelegten gemeinsamen Erklärung die herausragende Bedeutung der Nutzung von Biomasse als erneuerbare Energieträger. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) begrüßt besonders die in dieser Erklärung betonte Rolle von Biokraftstoffen aus Anbaubiomasse. Der Verband hinterfragt zugleich, warum sich das Bundeslandwirtschaftsministerium oder auch die Landwirtschaftsministerien anderer EU-Mitgliedstaaten nicht ebenso nachdrücklich für Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse aussprechen. mehr...
« Zurück1234567...36Weiter »