30.08.2019
Biodiesel & Co.

Klimaschutz im Verkehr mit nachhaltigen regenerativen Kraftstoffen

Unternehmen und Verbände fordern die Bundesregierung auf, alle Rohstoff- und Technologieoptionen zu nutzen. mehr...
30.08.2019
Agrar-Info

Für Winterrapsanbau zur Ernte 2020 Aussaatfenster voll ausnutzen

Auch im Herbst 2019 behindern fehlende Niederschlagsmengen in einigen Regionen Deutschlands die Bestellung der Felder mit Winterraps. Vor diesem Hintergrund verweist die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) auf die Möglichkeit, moderne spätsaatverträgliche Rapssorten noch in der ersten Septemberdekade erfolgreich auszusäen mehr...
28.08.2019
Agrar-Info

Waldbrände in Südamerika setzen Glaubwürdigkeit der Sojazertifizierung aufs Spiel

Seit Wochen flimmern Bilder massiver Waldbrände in verschiedenen südamerikanischen Staaten allabendlich über die Bildschirme. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) fordert von der Bundesregierung, eine klare Position zur Nachhaltigkeit einzunehmen und den Anbau heimischer Eiweißquellen zur Tierfütterung zu unterstützen. mehr...
14.08.2019
Agrar-Info

Phosphor reduzierte Milchkuhfütterung mit Rapsextraktionsschrot führt zu geringeren Nährstoffausscheidungen

In einem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) geförderten Fütterungsversuch der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen konnte gezeigt werden, wie in einer Rapsextraktionsschrot reichen Fütterung durch eine Anpassung der Rationsgestaltung eine Absenkung des Gesamtphosphor-Gehaltes erreicht werden kann. mehr...
05.08.2019
Agrar-Info

Umfangreiche neue Forschungsarbeit zum Rapserdfloh veröffentlicht

Als Ergebnis eines von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) geförderten Projektvorhabens am Julius Kühn-Institut Braunschweig (JKI) stehen eine Verbesserung der Prognose des Auftretens und der möglichen Schäden des Rapserdflohs sowie eine Optimierung der Bekämpfungsmöglichkeiten zur Verfügung. mehr...
31.07.2019
UFOP - Der Verband

UFOP-Perspektivforum 2019 nimmt Klimawandel und den Stellenwert von Raps und Körnerleguminosen in den Fokus

Ende September 2019 entscheidet das von der Bundesregierung eingerichtete Klimakabinett über die Klimaschutzmaßnahmen, die der EU-Kommission verbindlich gemeldet und gesetzlich verankert werden müssen. Die Landwirtschaft ist Verpflichteter und Betroffener zugleich, wenn es darum geht, einen Beitrag zum Klimaschutzziel 2030 zu leisten. In diesem Umfeld findet das diesjährige Perspektivforum der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) am 25. September 2019 in Berlin statt. mehr...
25.07.2019
Biodiesel & Co.

UFOP begrüßt Einführung von Strafzöllen auf indonesischen Biodiesel

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission zur Einführung vorläufiger Ausgleichszölle auf Biodieselimporte aus Indonesien. Diese werden drei Wochen nach der endgültigen Beschlussfassung durch den zuständigen Ausschuss wirksam. Die Höhe der Einfuhrzölle wird unternehmensspezifisch festgesetzt und schwankt zwischen 8 % und 18 % als Aufschlag auf den Warenwert. mehr...
22.07.2019
Agrar-Info

Niedrige DCAB in Rationen mit hohen Rapsschrotanteilen ohne Effekt auf die Milchleistung

In einem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) geförderten Fütterungsversuch der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt wurden die Auswirkungen von Rationen mit geringen Kationen-Anionen-Bilanzen (DCAB) auf laktierende Milchkühe geprüft. mehr...
15.07.2019
Agrar-Info

Ergebnisse von Bundes- und EU-Sortenversuchen zur Ernte 2018 veröffentlicht

Mit dem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) veröffentlichten Heft werden die Versuchsberichte der Bundes- und EU-Sortenversuche Winterraps, Futtererbsen, Ackerbohnen, Sonnenblumen und HO-Sonnenblumen zur Ernte 2018 veröffentlicht. mehr...
11.07.2019
Agrar-Info

Aussaat 2019: Winterraps bleibt wichtige und interessante Kulturart

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) hat Informationen zur Winterrapsaussaat 2019 mit Empfehlungen und Hinweisen zur bevorstehenden Kampagne veröffentlicht. mehr...
11.07.2019
Biodiesel & Co.

Klimaschutz mit Rapsöl im Kraftstoff

Der von Menschen verursachte Klimawandel ist eine Tatsache. Nicht nur Klimawissenschaftler schlagen Alarm und appellieren mit Nachdruck an die Politik, Maßnahmen auf den Weg zu bringen, die nachhaltig zu einer Reduktion von Treibhausgasen führen. mehr...
21.06.2019
Biodiesel & Co.

UFOP fordert vom Klimakabinett Anhebung der THG-Quote und erinnert an den Koalitionsvertrag

Mit Hinweis auf die schon bald beginnende Verpflichtungsperiode 2021 bis 2030 fordert der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), Wolfgang Vogel, die Bundesregierung in einem Schreiben an die Bundesminister für Umwelt, Landwirtschaft, Verkehr und Wirtschaft auf, eine schrittweise Erhöhung der Treibhausgasquote zu beschließen. Mit dieser inzwischen auch von anderen Mitgliedsstaaten eingeführten Maßnahme werde sowohl den bereits etablierten und treibhausgasoptimierten Biokraftstoffen aus Anbaubiomasse, als auch den erneuerbaren Kraftstoffen aus Reststoffen und erneuerbarem Strom der erforderliche Marktzugang ermöglicht. mehr...
21.06.2019
UFOP - Der Verband

Forschung gibt neue Impulse für internationalen Rapsanbau

Berlin, der 19. Juni 2019 – Der 15. Internationale Rapskongress (IRC) ist am 19. Juni nach vier programmintensiven Tagen in Berlin zu Ende gegangen. 850 Teilnehmer aus 43 Ländern waren der Einladung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und der International Consultative Group of Research on Rapeseed (GCIRC) gefolgt. Das Kongressprogramm mit 180 wissenschaftlichen Vorträgen und diversen Workshops bot Wissenschaftlern und Vertretern der Agrarbranche die Gelegenheit, sich intensiv zum aktuellen Stand der Forschung rund um die Züchtung, den Anbau und die Verwertung von Raps auszutauschen. Der IRC ist die international wichtigste wissenschaftliche Konferenz zum Thema Raps. Er wird nur alle vier Jahre ausgerichtet und fand jetzt erstmals nach 45 Jahren wieder in Deutschland statt. mehr...
28.05.2019
Agrar-Info

Weitere Förderung des Leguminosenanbaus und Erweiterung der BMEL-Eiweißpflanzenstrategie notwendig

Mit der Ackerbaustrategie der Bundesregierung muss nach Auffassung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) ein weiterer Schritt zur Verstetigung und Ausweitung des Leguminosenanbaus erfolgen. mehr...
24.05.2019
Biodiesel & Co.

Biodieselproduktion 2018 - Raps bleibt Leitkultur unter den Rohstoffen

Berlin, 24. Mai 2019. Mit 58 % oder etwa 1,9 Mio. t ist Rapsöl nach kürzlich veröffentlichten Zahlen des Verbandes der deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) der mit Abstand wichtigste Rohstoff für die Herstellung von Biodiesel in Deutschland. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) begrüßt, dass der VDB mit seiner Mitgliederbefragung die gewünschte Transparenz bezüglich der Zusammensetzung der Rohstoffe für die Biodieselherstellung schafft. Nach Angaben des VDB nahm der Anteil von Palmöl von 7% auf 2 % deutlich ab. mehr...
« Zurück1234567...36Weiter »
30.08.2019
Biodiesel & Co.

Klimaschutz im Verkehr mit nachhaltigen regenerativen Kraftstoffen

Unternehmen und Verbände fordern die Bundesregierung auf, alle Rohstoff- und Technologieoptionen zu nutzen. mehr...
30.08.2019
Agrar-Info

Für Winterrapsanbau zur Ernte 2020 Aussaatfenster voll ausnutzen

Auch im Herbst 2019 behindern fehlende Niederschlagsmengen in einigen Regionen Deutschlands die Bestellung der Felder mit Winterraps. Vor diesem Hintergrund verweist die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) auf die Möglichkeit, moderne spätsaatverträgliche Rapssorten noch in der ersten Septemberdekade erfolgreich auszusäen mehr...
28.08.2019
Agrar-Info

Waldbrände in Südamerika setzen Glaubwürdigkeit der Sojazertifizierung aufs Spiel

Seit Wochen flimmern Bilder massiver Waldbrände in verschiedenen südamerikanischen Staaten allabendlich über die Bildschirme. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) fordert von der Bundesregierung, eine klare Position zur Nachhaltigkeit einzunehmen und den Anbau heimischer Eiweißquellen zur Tierfütterung zu unterstützen. mehr...
14.08.2019
Agrar-Info

Phosphor reduzierte Milchkuhfütterung mit Rapsextraktionsschrot führt zu geringeren Nährstoffausscheidungen

In einem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) geförderten Fütterungsversuch der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen konnte gezeigt werden, wie in einer Rapsextraktionsschrot reichen Fütterung durch eine Anpassung der Rationsgestaltung eine Absenkung des Gesamtphosphor-Gehaltes erreicht werden kann. mehr...
05.08.2019
Agrar-Info

Umfangreiche neue Forschungsarbeit zum Rapserdfloh veröffentlicht

Als Ergebnis eines von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) geförderten Projektvorhabens am Julius Kühn-Institut Braunschweig (JKI) stehen eine Verbesserung der Prognose des Auftretens und der möglichen Schäden des Rapserdflohs sowie eine Optimierung der Bekämpfungsmöglichkeiten zur Verfügung. mehr...
31.07.2019
UFOP - Der Verband

UFOP-Perspektivforum 2019 nimmt Klimawandel und den Stellenwert von Raps und Körnerleguminosen in den Fokus

Ende September 2019 entscheidet das von der Bundesregierung eingerichtete Klimakabinett über die Klimaschutzmaßnahmen, die der EU-Kommission verbindlich gemeldet und gesetzlich verankert werden müssen. Die Landwirtschaft ist Verpflichteter und Betroffener zugleich, wenn es darum geht, einen Beitrag zum Klimaschutzziel 2030 zu leisten. In diesem Umfeld findet das diesjährige Perspektivforum der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) am 25. September 2019 in Berlin statt. mehr...
25.07.2019
Biodiesel & Co.

UFOP begrüßt Einführung von Strafzöllen auf indonesischen Biodiesel

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission zur Einführung vorläufiger Ausgleichszölle auf Biodieselimporte aus Indonesien. Diese werden drei Wochen nach der endgültigen Beschlussfassung durch den zuständigen Ausschuss wirksam. Die Höhe der Einfuhrzölle wird unternehmensspezifisch festgesetzt und schwankt zwischen 8 % und 18 % als Aufschlag auf den Warenwert. mehr...
22.07.2019
Agrar-Info

Niedrige DCAB in Rationen mit hohen Rapsschrotanteilen ohne Effekt auf die Milchleistung

In einem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) geförderten Fütterungsversuch der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt wurden die Auswirkungen von Rationen mit geringen Kationen-Anionen-Bilanzen (DCAB) auf laktierende Milchkühe geprüft. mehr...
15.07.2019
Agrar-Info

Ergebnisse von Bundes- und EU-Sortenversuchen zur Ernte 2018 veröffentlicht

Mit dem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) veröffentlichten Heft werden die Versuchsberichte der Bundes- und EU-Sortenversuche Winterraps, Futtererbsen, Ackerbohnen, Sonnenblumen und HO-Sonnenblumen zur Ernte 2018 veröffentlicht. mehr...
11.07.2019
Agrar-Info

Aussaat 2019: Winterraps bleibt wichtige und interessante Kulturart

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) hat Informationen zur Winterrapsaussaat 2019 mit Empfehlungen und Hinweisen zur bevorstehenden Kampagne veröffentlicht. mehr...
11.07.2019
Biodiesel & Co.

Klimaschutz mit Rapsöl im Kraftstoff

Der von Menschen verursachte Klimawandel ist eine Tatsache. Nicht nur Klimawissenschaftler schlagen Alarm und appellieren mit Nachdruck an die Politik, Maßnahmen auf den Weg zu bringen, die nachhaltig zu einer Reduktion von Treibhausgasen führen. mehr...
21.06.2019
Biodiesel & Co.

UFOP fordert vom Klimakabinett Anhebung der THG-Quote und erinnert an den Koalitionsvertrag

Mit Hinweis auf die schon bald beginnende Verpflichtungsperiode 2021 bis 2030 fordert der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), Wolfgang Vogel, die Bundesregierung in einem Schreiben an die Bundesminister für Umwelt, Landwirtschaft, Verkehr und Wirtschaft auf, eine schrittweise Erhöhung der Treibhausgasquote zu beschließen. Mit dieser inzwischen auch von anderen Mitgliedsstaaten eingeführten Maßnahme werde sowohl den bereits etablierten und treibhausgasoptimierten Biokraftstoffen aus Anbaubiomasse, als auch den erneuerbaren Kraftstoffen aus Reststoffen und erneuerbarem Strom der erforderliche Marktzugang ermöglicht. mehr...
21.06.2019
UFOP - Der Verband

Forschung gibt neue Impulse für internationalen Rapsanbau

Berlin, der 19. Juni 2019 – Der 15. Internationale Rapskongress (IRC) ist am 19. Juni nach vier programmintensiven Tagen in Berlin zu Ende gegangen. 850 Teilnehmer aus 43 Ländern waren der Einladung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und der International Consultative Group of Research on Rapeseed (GCIRC) gefolgt. Das Kongressprogramm mit 180 wissenschaftlichen Vorträgen und diversen Workshops bot Wissenschaftlern und Vertretern der Agrarbranche die Gelegenheit, sich intensiv zum aktuellen Stand der Forschung rund um die Züchtung, den Anbau und die Verwertung von Raps auszutauschen. Der IRC ist die international wichtigste wissenschaftliche Konferenz zum Thema Raps. Er wird nur alle vier Jahre ausgerichtet und fand jetzt erstmals nach 45 Jahren wieder in Deutschland statt. mehr...
28.05.2019
Agrar-Info

Weitere Förderung des Leguminosenanbaus und Erweiterung der BMEL-Eiweißpflanzenstrategie notwendig

Mit der Ackerbaustrategie der Bundesregierung muss nach Auffassung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) ein weiterer Schritt zur Verstetigung und Ausweitung des Leguminosenanbaus erfolgen. mehr...
24.05.2019
Biodiesel & Co.

Biodieselproduktion 2018 - Raps bleibt Leitkultur unter den Rohstoffen

Berlin, 24. Mai 2019. Mit 58 % oder etwa 1,9 Mio. t ist Rapsöl nach kürzlich veröffentlichten Zahlen des Verbandes der deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) der mit Abstand wichtigste Rohstoff für die Herstellung von Biodiesel in Deutschland. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) begrüßt, dass der VDB mit seiner Mitgliederbefragung die gewünschte Transparenz bezüglich der Zusammensetzung der Rohstoffe für die Biodieselherstellung schafft. Nach Angaben des VDB nahm der Anteil von Palmöl von 7% auf 2 % deutlich ab. mehr...
« Zurück1234567...36Weiter »