19.11.2018
Agrar-Info

Europäisches Parlament bestätigt wenig ambitionierte Klimaschutz-Vorgaben zu Lasten der EU-Landwirtschaft

Das Europäische Parlament hat formell den Ergebnissen des Trilog-Verfahrens zur Neufassung der Erneuerbare Energien-Richtlinie zugestimmt. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) erneuert ihre kritische Position zu der Beschlusslage, dem in Kürze auch der EU-Ministerrat folgen wird. Der Klimaschutz im Verkehrssektor und die europäische Landwirtschaft seien die Verlierer. mehr...
13.11.2018
Agrar-Info

UFOP-Studie: Aussaatfläche von Winterraps bei 1 Mio. Hektar

Die Winterrapsaussaatfläche ist im Vergleich zum Vorjahr massiv zurückgegangen. Die immer noch anhaltende Dürre im Herbst 2018 hinterlässt tiefe Spuren beim Rapsanbau zur Ernte 2019 in Deutschland. mehr...
13.11.2018
UFOP - Der Verband

UFOP-Vorsitzender Vogel fordert Bekenntnis zu nachwachsenden Rohstoffen aus Anbaubiomasse im Klimaschutzgesetz und in der Ackerbaustrategie

Angesichts der gravierenden wirtschaftlichen Folgen der trockenheitsbedingt niedrigen Erträge sieht der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), Wolfgang Vogel, die Politik in der Pflicht, die wirtschaftliche Perspektive des Ackerbaus nachhaltig zu verbessern. mehr...
02.11.2018

Mit gleich zwei Auftritten wird die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) auf der Fachmesse EuroTier vom 13. bis 16. November 2018 in Hannover als kompetenter Ansprechpartner vertreten sein. mehr...
02.11.2018
Rapsöl & Ernährung

Stiftung Warentest hat Rapsöl getestet: Fast alle „gut“

Getestet und für gut befunden: 23 Rapsöle wurden von den Prüfern der Stiftung Warentest mit allen Sinnen unter die Lupe genommen, 21 erhielten dabei das Qualitätsurteil „gut“. Bei den raffinierten Rapsölen überzeugten alle 13, bei den kaltgepressten waren es 8 von 10. Beim Test spielten Geruch und Geschmack die größte Rolle. Rapsöl punktet ernährungsphysiologisch vor allem mit seinem sehr günstigen Fettsäurenverhältnis. mehr...
22.10.2018
Biodiesel & Co.

UFOP veröffentlicht Sonderbericht „Biodiesel 2017/2018“

In ihrem Sonderbericht „Biodiesel 2017/2018“ fasst die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) die wichtigsten Kapitel aus ihrem Geschäftsbericht zum Thema Biodiesel zusammen. mehr...
05.10.2018
UFOP - Der Verband

Beginn des „Call for Papers“ für den 15. Internationalen Rapskongress 2019 in Berlin

Ab sofort können sich interessierte Wissenschaftler für Vorträge und Posterbeiträge im Rahmen des Internationalen Rapskongress (IRC) vom 16. bis 19. Juni 2019 in Berlin bewerben. Mit dem Call for Papers, dessen Einreichungsfrist am 31. Januar 2019 endet, wird die nächste Phase auf dem Weg zum weltweit größten wissenschaftlich ausgerichteten und zugleich praxisorientierten Rapsforschungskongress eröffnet. mehr...
04.10.2018
UFOP - Der Verband

UFOP-Forderungskatalog an die Politik – Maßnahmen für laufende Legislaturperiode

Angesichts des Zeitdrucks beim Klimaschutz und der prekären Situation in den Ackerbaubetrieben will die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen mit ihrem aktuellen agrar- und klimapolitischen Forderungskatalog nachdrücklich Impulse setzen für nicht mehr aufzuschiebende politische Beratungen im Deutschen Bundestag und in der Bundesregierung mehr...
02.10.2018
Biodiesel & Co.

Keine Antidumpingmaßnahme gegen argentinischen Biodiesel – EU-Kommission lässt EU-Landwirtschaft im Stich

Tief enttäuscht und getäuscht sieht sich der Europäische Verband der Ölsaatenerzeuger (European Oilseed Alliance, EOA) von der völlig überraschenden Entscheidung der EU-Kommission, jetzt doch keine rückwirkende Strafzölle gegen die seit September 2017 importierten Biodieselmengen aus Argentinien einzuführen. mehr...
27.09.2018
UFOP - Der Verband

UFOP presst Rapsernte 2018 an

Unter dem Titel „Anpressen der Rapsernte 2018“ hatte die UFOP in das Reichstagsgebäude eingeladen, um aktuelle Fragen und Herausforderungen der wichtigsten Blattfrucht im deutschen Ackerbau zu diskutieren. Dabei verwies der Vorsitzende der UFOP, Wolfgang Vogel, auf die große Bedeutung der klima- und energiepolitischen Rahmenbedingungen für die internationalen Ölsaaten- und Pflanzenölmärkte. mehr...
20.09.2018
UFOP - Der Verband

Perspektivforum 2018: UFOP bietet Mitarbeit an der BMEL-Ackerbaustrategie an

Der Vorsitzende der UFOP, Wolfgang Vogel, bekräftigte anlässlich des diesjährigen UFOP-Perspektivforums vor mehr als 100 Teilnehmern die herausragende Rolle von Raps und Körnerleguminosen für einen nachhaltigen Ackerbau und die Versorgung der Märkte für Feed und Food mit heimischem Eiweiß. Er bot dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) die Mitarbeit der UFOP-Experten an der bis zum Herbst 2019 zu erstellenden Ackerbaustrategie an. mehr...
20.09.2018
UFOP - Der Verband

UFOP-Bericht 2017/2018 erschienen

Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung hat die UFOP ihren Geschäftsbericht 2017/2018 vorgelegt. Der Bericht vermittelt einen umfassenden Einblick über die im Berichtszeitraum durchgeführten Aktivitäten des Verbandes. Hierzu gehören insbesondere die öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen zur Absatzförderung von Rapsspeiseöl, Rapsschrot sowie von Rapsöl zur Herstellung von Biokraftstoffen. Diese werden in der Regel in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern durchgeführt und unterstreichen die weitreichende Netzwerkarbeit des Verbandes. mehr...
19.09.2018
UFOP - Der Verband

Klimaschutzmaßnahmen stärker an der Zielerfüllung ausrichten

UFOP-Mitgliederversammlung mit Fokus auf Klimaschutzpolitik und Ackerbaustrategie. Die Herausforderungen der Klimaschutz- und Biokraftstoffpolitik sowie die zukünftige Gestaltung von Fruchtfolgesystemen mit Raps und Körnerleguminosen bestimmten die inhaltliche Diskussion der Mitgliederversammlung. mehr...
07.09.2018
Biodiesel & Co.

Betriebsverhalten eines Traktormotors der Abgasstufe EU IV im Biodieselbetrieb

Die Landwirtschaft ist besonders betroffen durch den Klimawandel und zugleich gefordert, soweit möglich, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. In der Landwirtschaft werden jährlich etwa 1,6 Mio. t Dieselkraftstoff eingesetzt. Damit ist das Reduktionsoptimum erreicht. Der Kraftstoffverbrauch wird tendenziell eher steigen, weil geänderte Zulassungen für Pflanzenschutzmittel einer reduzierten Bodenbearbeitung entgegenstehen und Unkräuter zunehmend mechanisch bekämpft werden müssen. mehr...
30.08.2018
UFOP - Der Verband

UFOP-Perspektivforum am 19. September 2018

Die Rahmenbedingungen und damit die Absatzperspektiven für Raps und Körnerleguminosen haben sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Staatliche Eingriffe in die Angebots- und Verwendungspolitik bestimmen zunehmend das Marktgeschehen und damit auch Anbauentscheidungen. Experten werden sich vielen Fragen rund um Raps und Körnerleguminosen stellen und Empfehlungen für eine gezielte Weiterentwicklung des Raps- und Körnerleguminosenanbaus sowie der Vermarktung dieser Öl- und Proteinpflanzen auf dem Perspektivforum 2018 geben. mehr...
« Zurück1234567...33Weiter »