16.05.2022
UFOP - Der Verband

Im ICE mit dem UFOP- Kultur-Pflanzenmagazin

Berlin, 16. Mai.2022 – Deutschlandweit blüht der Raps und prägt leuchtendgelb viele Regionen und reizt während der Zugfahrt genauer hinzuschauen. Einige Wochen später sind die Hülsenfrüchte Ackerbohnen, Erbsen, Lupinen und die Sojabohne zu sehen. Diese Kulturarten bereichern als Blühpflanzen nicht nur das Landschaftsbild, sondern bereichern zunehmend unser Speiseangebot mit vielfältigen und innovativen Ideen. mehr...
10.05.2022
Biodiesel & Co.

Biokraftstoffe brauchen ganzheitlichen Entwicklungsansatz statt „Tank/Teller-Diskussion“

Das Treibhausgas (THG)-Quotengesetz ist mit den bis 2030 steigenden Verpflichtungsvorgaben zur Treibhausgasminderung der wichtigste Treiber zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors. Das ambitionierte Ziel eine THG-Quote von 25 % im Jahr 2030 sei angesichts des Krieges in der Ukraine auch ein Treiber, die Energieversorgungssicherheit beschleunigt auf vielfältige heimische bzw. europäische Ressourcen auszurichten, betont die UFOP vor dem Hintergrund einer in der Bundesregierung pauschal geführten „Tank oder Teller“-Diskussion. mehr...
04.05.2022
Biodiesel & Co.

UFOP-Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission für ein Öl-Embargo gegen Russland - REPowerEU mit Biokraftstoffen

Die UFOP begrüßt die Boykottmaßnahmen der EU-Kommission und verweist gleichzeitig auf die Bedeutung heimischer Biokraftstoffe. Die Initiative von Bundesumweltministerin Steffi Lemke komme daher zur Unzeit, betont der Verband. Die Umweltministerin lässt derzeit Vorschläge zur Reduzierung der Kappungsgrenze bei Biokraftstoffen aus Anbaubiomasse diskutieren. mehr...
02.05.2022
Biodiesel & Co.

Call for Papers: 20. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft 2023"

Der Call for Papers für Kongressvorträge für den 20. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft 2023", der am 23. und 24. Januar 2023 in Berlin als Präsenzveranstaltung stattfindet, hat begonnen. Bis zum 12. Juni 2022 können Interessierte der Biokraftstoffbranche und der Erneuerbare Mobilitätsbranche ihre Kurzabstracts einreichen und das Programm aktiv mitgestalten.  mehr...
29.04.2022
Biodiesel & Co.

UFOP lehnt Kürzung der Kappungsgrenze für Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse ab

Auf Unverständnis stößt die Initiative des Bundesumweltministeriums zur Reduzierung der sogenannten Kappungsgrenze für Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) lehnt eine Änderung der bestehenden Regelung mit Nachdruck ab. mehr...
25.04.2022
Agrar-Info

UFOP-Leitlinie zum integrierten Pflanzenschutz bei Ackerbohne, Körnererbse, Sojabohne und Süßlupinen aktualisiert

Die im Oktober 2020 in den Anhang 1 des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) aufgenommene Leitlinie der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) wurde aktualisiert und neu aufgelegt. mehr...
22.04.2022
Biodiesel & Co.

UFOP-Information zur Rapsblüte 2022

Rapsfelder stehen nun bundesweit in Blüte. Passend dazu hat die UFOP eine neue Publikation zur Rapsblüte 2022 veröffentlicht. In fünf Beiträgen wird die Ökosystemleistung von Raps in Punkto Klimaschutz, Mobilität und Versorgungssicherheit thematisiert. Auch die durch den Ukrainekrieg bedingten aber unnötigen Hamsterkäufe bei Rapsöl werden beschrieben. mehr...
13.04.2022
Agrar-Info

UFOP-Leitlinie zum integrierten Pflanzenschutz im Rapsanbau aktualisiert

Die im November 2020 in den Anhang 1 des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) aufgenommene Leitlinie der UFOP wurde aktualisiert und neu aufgelegt. Damit steht der Praxisratgeber unmittelbar vor der Rapsblüte jetzt mit der Resistenzstrategie für wichtige Rapsschädlinge des Julius Kühn-Institutes 2022 und mit Hinweisen zu den in diesem Jahr empfohlenen Pflanzenschutzstrategien und Mittelzulassungen zur Verfügung. mehr...
31.03.2022
Agrar-Info

Bei der Bekämpfung des Rapsglanzkäfers und der Schotenschädlinge im Frühjahr 2022 Bienenschutz und Resistenzen berücksichtigen

Meldungen über die Ausweitung der Resistenz bei Rapsschädlingen gegenüber Insektiziden aus der Wirkstoffgruppe der Pyrethroide prägen seit langem die Diskussion im deutschen Rapsanbau. Ziele der für die Saison 2022 empfohlenen Insektizidstrategie sind die Eingrenzung der Resistenzentwicklung bei gleichzeitig hinreichendem Bekämpfungserfolg. mehr...
25.03.2022
Biodiesel & Co.

Faktencheck Biokraftstoffe: "Unverzichtbarer Bestandteil der Versorgungssicherheit"

Die aktuell zum Teil nicht sachgerecht geführte Diskussion über Versorgungssicherheit, Energie- und Lebensmittelpreise nehmen fünf Verbände der Biokraftstoffbranche zum Anlass, mit einem Faktencheck auf den unverzichtbaren Beitrag der Biokraftstoffproduktion für Ernährungssicherheit, Energieversorgung und Klimaschutz hinzuweisen. mehr...
21.03.2022
Biodiesel & Co.

BBE, BDBe, Grain Club, UFOP und VDB: Biokraftstoffe leisten unverzichtbaren Beitrag zur Versorgungssicherheit

Der Ukraine-Krieg hat globale Auswirkungen auf Agrarmärkte. Biokraftstoffe und ihre Nebenprodukte sind wesentlicher Bestandteil der Ernährungssicherung und Energieversorgung. Gemeinsame Pressemeldung von BBE, BDBe, Grain Club, UFOP und VDB. mehr...
14.03.2022
Biodiesel & Co.

Kraftstoffe für die Mobilität von morgen

Die Fuels Joint Research Group, eine aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Medizinern interdisziplinär zusammengesetzte Forschergruppe auf dem Gebiet der Kraftstoffforschung, lädt zu ihrer 5. Tagung am 30. Juni und 01. Juli 2022 nach Waischenfeld in der fränkischen Schweiz ein. mehr...
23.02.2022
Biodiesel & Co.

Biokraftstoffverbände: DUH verleugnet positive Klimabilanz nachhaltiger Biokraftstoffe

Die von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) heute veröffentlichte Ausarbeitung zu „Agrokraftstoffen“ stellt aus Sicht der deutschen Biokraftstoffverbände UFOP und dem Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) den amtlich zertifizierten Klimaschutzbeitrag nachhaltiger Biokraftstoffe völlig zu Unrecht in Frage. mehr...
16.02.2022
Agrar-Info

UFOP-Studien bestätigen Potenziale für Raps und Leguminosen in Anbau und Fütterung

In zwei Studien haben Expertinnen und Experten aus den UFOP-Gremien in den Bereichen Pflanzenbau und Tierernährung untersucht, wie die Kernforderung der „10+10“-Strategie der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) umgesetzt werden kann. mehr...
09.02.2022
Rapsöl & Ernährung

Heimische Hülsenfrüchte in der Ernährung

Berlin, 09. Februar 2022. – Hülsenfrüchte erleben eine Renaissance in deutschen Küchen und ihr Eiweiß ist weltweit gefragt. Doch wie ist denn überhaupt ihre genaue Aminosäurezusammensetzung? Unter anderem die Antwort auf diese Frage gibt eine neue Publikationsreihe der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP). Insgesamt vier Porträts zeigen erstmalig auf einen Blick die wichtigsten Fakten und Hintergründe aus ernährungsphysiologischer Sicht zu Ackerbohnen, Körnererbsen, Süßlupinen und Sojabohnen. mehr...
« Zurück1234567...43Weiter »