23.09.2020
UFOP - Der Verband

Wolfgang Vogel als Vorsitzender der UFOP verabschiedet

Anlässlich des Exklusivabends der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) dankte der stellvertretende Vorsitzende der UFOP, Dietmar Brauer, dem scheidenden Vorsitzenden Wolfgang Vogel für sein unermüdliches Wirken, trotz der großen Belastung und Inanspruchnahme durch weitere Ehrenämter, so als Präsident des Sächsischen Bauernverbandes oder als Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes. mehr...
23.09.2020
UFOP - Der Verband

UFOP-Vorsitz: Detlef Kurreck folgt auf Wolfgang Vogel

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) in Dresden wurde Detlef Kurreck, Präsident des Bauernverbandes Mecklenburg-Vorpommern, zum neuen Vorsitzenden gewählt. mehr...
22.09.2020
UFOP - Der Verband

UFOP-Geschäftsbericht 2019/2020 im neuen Format

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) präsentierte anlässlich der Mitgliederversammlung in Dresden ihren aktuellen Geschäftsbericht 2019/2020 in einem neuen Format. Im geänderten Layout informiert der Bericht prägnant über die Tätigkeiten des Verbandes, ergänzt um Marktberichte und neue Absatzentwicklungen im Bereich Öl- und Eiweißpflanzen. mehr...
18.09.2020
Biodiesel & Co.

EU-Klimaschutzziel von 55% bis 2030 ohne Biokraftstoffe nicht zu erreichen

Berlin, 18. September 2020. Tief enttäuscht zeigt sich die Union zur Förderung von Oel- Proteinpflanzen e.V. (UFOP) als Reaktion auf den „2030 Klimaziel-Plan“ der EU-Kommission. Statt das nachhaltige Biomassepotenzial strategisch für die Erreichung des Reduktionsziels von 55 % auszuschöpfen, spielen Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse in den Überlegungen der Kommission keine wesentliche Rolle bei der Dekarbonisierung des Verkehrsbereichs. Wiederholt habe die EU-Kommission zuletzt betont, dass Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten infolge der Cornona-Pandemie so ausgestaltet werden müssten, dass der Wirtschaft insgesamt eine Perspektive gegeben werde. Die Landwirtschaft wird hiervon offensichtlich ausgenommen. mehr...
14.08.2020
Biodiesel & Co.

Beimischung von Biodiesel in Heizöl – Erfolgreiche Entwicklung einer Prüfmethode zur Bewertung der Materialbeständigkeit von Bauteilen DGMK-Forschungsbericht 780

Berlin, 14. August 2020. Ergebnis dieses Vorhabens ist die erfolgreich Entwicklung einer Prüfmethode zur Bestimmung der Beständigkeit von metallenen Werkstoffen gegenüber Brennstoffen aus Mitteldestillaten und Gemischen aus Mitteldestillat und paraffinischen Kohlenwasserstoffen, die jeweils Fettsäuremethylester (FAME/Biodiesel) als biogene Komponente enthalten. mehr...
11.08.2020
Agrar-Info

UFOP-Perspektivforum 2020

UFOP-Strategie 10+10 für einen leistungsfähigen und umweltfreundlichen Ackerbau mehr...
03.08.2020
Rapsöl & Ernährung

UFOP-Forschungsbericht lässt auf geringe Kreuzreaktivität von Rapsprotein zu Senf-Allergie schließen

In dem Forschungsbericht zum Projekt „Allergenes Potenzial des nicht kennzeichnungspflichtigen Lebensmittel-Zusatzes Raps unter besonderer Berücksichtigung der Kreuzreaktivität mit Senf“ wurde untersucht, inwieweit bei Rapsprotein eine Kreuzreaktivität zu einer Senf-Allergie zu erwarten ist. mehr...
30.07.2020
Biodiesel & Co.

UFOP schätzt Biodieselabsatz 2020 auf 2,6 Mio. Tonnen

Technologieoffenheit Voraussetzung zur Erfüllung der THG-Quote– Auf ca. 2,6 Mio. t schätzt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) den Verbrauch von Biodiesel für das Jahr 2020. Im Vergleich zu 2019 bedeute dies einen Anstieg von ca. 0,3 Mio. t. mehr...
27.07.2020
UFOP - Der Verband

Trendthema Eiweiß vom Acker: UFOP veröffentlicht neues KulturPflanzen-Magazin

Pflanzliches Eiweiß liegt im Trend. Und mit ihm gewinnt der Anbau von Körnerleguminosen wie Ackerbohnen, Körnererbsen, Süßlupinen und Sojabohnen in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Zusammen mit Raps als wichtigster heimischer Öl- und Eiweißpflanze sind all diese Kulturpflanzen stetig auf dem Weg in weitere Einsatzbereiche. Von der Human- und Tierernährung bis hin zur stofflichen und energetischen Bioökonomie: Diese Pflanzen haben schon heute eine große ökonomische und gesellschaftliche Bedeutung, die in Zukunft weiter zunehmen wird. Wie genau, beschreibt die UFOP jetzt in der neuen Ausgabe ihres KulturPflanzen-Magazins. mehr...
27.07.2020
Rapsöl & Ernährung

Verbesserung der Sensorik pflanzlicher Proteinisolate durch neue Erkenntnisse auf molekularer Ebene

In dem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) mitgefördeten Projektvorhaben „Klärung der Ursachen des bitter-adstringierenden Fehlgeschmacks von pflanzlichen Proteinisolaten und Erarbeitung technologischer Parameter für eine Qualitätsverbesserung“ wurde der Fokus auf die Verbesserung der Sensorik bei Proteinisolaten aus Körnererbsen gelegt. mehr...
20.07.2020
Rapsöl & Ernährung

UFOP-Studie zu Rapsöl in der Therapie von Typ-2-Diabetes mit Hinweisen zur Abmilderung der Insulin-Resistenz

Der Bericht zu den Ergebnissen des von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) geförderten Projektvorhabens „Rapsöl in der Therapie von Typ-2-Diabetes mellitus im Mausmodell: Modulator der Endotoxinämie und Darmpermeabilität“ der Universität Jena zeigt die Auswirkungen der Nahrungsfette Rapsöl und Olivenöl im Vergleich zu Butterfett. mehr...
16.07.2020
Agrar-Info

UFOP fördert Projektvorhaben zur Evaluierung von Fruchtfolgen hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Umweltwirkung

Berlin, 16. Juli 2020. Die Analyse der Wirtschaftlichkeit von Fruchtfolgen mit und ohne Raps für verschiedene Ackerbauregionen Deutschlands ist Gegenstand einer Studie, die von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) bei der Hanse Agro Unternehmensberatung GmbH in Auftrag gegeben wurde. Darin berücksichtigt werden auch die verschärften Anforderungen der neuen Düngeverordnung. mehr...
02.07.2020
Biodiesel & Co.

Biokraftstoffe sind essentiell zur Erfüllung der Klimaschutzziele in der Verpflichtungsperiode 2021 bis 2030

Mit dem 1. Juli 2020 hat die halbjährige EU-Ratspräsidentschaft der deutschen Bundesregierung begonnen. Die Bundesregierung hat in ihrem Programm als Ziel festgeschrieben, dass sie auf eine „klimafreundliche, nachhaltige und bezahlbare Mobilität hinarbeiten“ möchte. Die Biokraftstoffverbände begrüßen dieses Vorhaben und weisen darauf hin, dass Technologieoffenheit und das nachhaltig verfügbare Potenzial von Biokraftstoffen für die Erfüllung der nationalen Klimaschutzziele berücksichtigt werden müssen. mehr...
01.07.2020
Agrar-Info

UFOP sieht Rapsanbau im Aufwind

In dem von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) veröffentlichten Newsletter wird auf die Ausdehnung des Winterrapsanbaus zur diesjährigen Ernte um 12 Prozent gegenüber Vorjahr verwiesen. Weiterhin ruft die UFOP dazu auf, vor einer abschließenden Beurteilung der Anbausaison abzuwarten, wie die Erträge und Ölgehalte tatsächlich ausfallen. Aufgrund der mittelfristigen Wettervorhersage könne 2020 mit normal guten Bedingungen für die Aussaat gerechnet werden. mehr...
18.06.2020
Agrar-Info

UFOP bietet neues Online-Tool zur Unterstützung der Eiweißpflanzenvermarktung

Mit dem von der UFOP, der Saaten-Union und dem Demonetzwerk Erbse/Bohne gemeinsam entwickelten Tool „Wo Eiweißpflanzen vermarken?“ sind Recherchen nach Vermarktungspartnern für Ackerbohnen, Futtererbsen, Süßlupinen und Sojabohnen im Umkreis von bis zu 200 km um den eigenen Standort möglich. mehr...