Agrar-Info

Erneut größere EU-Hülsenfruchternte

Die Erzeugung von Hülsenfrüchten in der EU-27 zur Ernte 2021 hat mit einem Plus von 10% deutlich zugelegt. Den größten Zuwachs verzeichneten Süßlupinen. mehr…

Unerwartet hohe Endbestände drücken US-Sojakurse

Preise für Ölschrote ziehen an

Biodiesel & Co.

UFOP-Sachstandsbericht „Biodiesel & Co. 2020/21“ erschienen

Die Biokraftstoffpolitik auf nationaler und europäischer Ebene wird zunehmend komplexer, als Folge steigender Anforderungen auch an die Qualität der nachzuweisenden Nachhaltigkeitsanforderungen. Diese Alleinstellungsmerkmale der nationalen und internationalen Warenketten betreffen die Rohstoffherkunft und insbesondere die Treibhausgaseffizienz des Biokraftstoffs aus Anbaubiomasse oder Reststoffen und sind Grundlage für den inzwischen etablierten Handel mit Treibhausgasquoten. mehr…

Broschüre erschienen: Biodiesel-Freigaben in der Binnenschifffahrt

Grafik der Woche: Geringerer Biodieselverbrauch im 1. Halbjahr 2021

Rapsöl & Ernährung

UFOP-Fachtagung „Inhaltsstoffe von Raps und Körnerleguminosen für eine gesunde und vielseitige Ernährung“

Die UFOP lädt am 2. November 2021 herzlich ein, die Chancen und Perspektiven, die Raps und heimische Körnerleguminosen für die Ernährung bieten, mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Forschung sowie der Pflanzenzüchtung zu diskutieren. mehr…

Körnererbsenblüte 2021: Ein Mauerblümchen blüht auf

Ackerbohnenblüte 2021: Eine Hülsenfrucht mit blühender Zukunft

UFOP - Der Verband

UFOP-Perspektivforum nimmt Klimawandel als Treiber für Innovationen und Prioritätenänderung in den Fokus

„Statt Zustände zu beklagen, gilt es Lösungsansätze und Perspektiven zu entwickeln“. Mit diesem Verweis auf den satzungsgemäßen Auftrag des Verbandes führte der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP), Detlef Kurreck, in das Perspektivenforum ein, das in der vergangenen Woche als Hybridveranstaltung in Berlin und als Live-Stream stattgefunden hat. mehr…

UFOP kritisiert Inkohärenz zwischen politischen Absichtserklärungen und agrarpolitischer Realität

UFOP veröffentlicht Geschäftsbericht 2020/2021