UFOP - Der Verband

UFOP veröffentlicht KulturPflanzen-Magazin 2024 - Rapsöl & Hülsenfrüchte: Gutes wächst so nah

UFOP veröffentlicht die neueste Ausgabe ihres KulturPflanzen-Magazins. Die neue Ausgabe 2024 ist ab sofort digital verfügbar und als Printausgabe kostenfrei erhältlich. Unter dem Motto GUTES WÄCHST SO NAH: RAPSÖL & HÜLSENFRÜCHTE dreht sich alles um die fünf heimischen Kulturpflanzen Ackerbohne, Süßlupine, Körnererbse, Sojabohne und Raps. Im Vordergrund stehen nicht nur kulinarische Themen, sondern auch die Mobilität in der Landwirtschaft von heute und morgen. mehr…

Gelbes Multitalent und Local Heroes: UFOP präsentiert Raps und heimische Körnerleguminosen auf der Grünen Woche

Kurreck fordert politisches Umdenken und stärkeren Fokus auf Versorgungssicherheit

Biodiesel & Co.

Grafik der Woche KW 24: HVO gewinnt in den USA an Bedeutung

In den Vereinigten Staaten nahm die Produktion von Hydriertem Pflanzenöl (HVO) in den vergangenen Jahren merklich Fahrt auf. Mittlerweile nimmt sie sogar einen größeren Anteil ein als Biodiesel. mehr…

Grafik der Woche KW 23: Welterzeugung von Biodiesel steigt auf Rekordniveau – Sojaschrotnachfrage treibt Biodieselherstellung in Nord- und Südamerika

Alternative Kraftstoffe im Umfeld politischer Entscheidungen – eine resiliente Kraftstoffstrategie ist erforderlich

Agrar-Info

UFOP als Fachpartner für Öl- und Eiweißpflanzen auf den DLG-Feldtagen

Die UFOP als zentrale Interessenvertretung für den heimischen Raps-, Sonnenblumen- und Eiweißpflanzenanbau richtet ihre Präsentation und das Fachprogramm auf den DLG-Feldtagen 2024 auf dem Stand V C21 wieder ganz auf das Ziel der „10+10“-Strategie aus: Bis zum Jahr 2030 soll der Anteil der Anbaufläche von Raps sowie Sonnenblumen und Leguminosen jeweils 10 Prozent der deutschen Ackerfläche erreichen – dies entspricht je ca. 1,2 Millionen Hektar. mehr…

Grafik der Woche KW 21: Pflanzenölproduktion 2024/25 auf Rekordkurs

Rapsöl & Ernährung

„Gut essen und trinken“ mit eigener DGE-Empfehlung für Hülsenfrüchte und Präferenz für Rapsöl

In ihren aktuellen lebensmittelbezogenen Ernährungsempfehlungen betont die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) pflanzliche Lebensmittel noch stärker als bisher. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) begrüßt insbesondere, dass Hülsenfrüchte wie Körnererbsen, Ackerbohnen, Süßlupinen oder Sojabohnen nun zusammen mit Nüssen eine eigene DGE-Empfehlung erhalten haben. Darüber hinaus empfiehlt die DGE, pflanzliche Öle zu bevorzugen und dabei beispielsweise Rapsöl und daraus hergestellte Margarine zu präferieren. mehr…

Nutri-Score wurde nachgebessert: Rapsöl im grünen Bereich

UFOP-Symposium LOCAL HEROES: Heimische Hülsenfrüchte im Fokus der Ernährungsindustrie