Biodiesel & Co.

BBE zur Überarbeitung der Leitlinien für staatliche Klima-, Umweltschutz- und Energiebeihilfen 2022 (KUEBLL)

Zur aktuellen Überarbeitung der EU-Beihilfeleitlinien für Klima, Umweltschutz und Energie kommentiert Udo Hemmerling, BBE: „Die EU setzt mit dem Green Deal, dem Klimagesetz und dem „Fit for 55“-Paket nicht nur den Rahmen für den Klimaschutz in Europa, sondern gibt auch global den Takt für ambitionierten Klimaschutz in Industrieländern vor. mehr…

UFOP-Information zu "Fit for 55"-Vorschlag der EU-Kommission

Abschlussbericht: Entwicklung einer on-bord Sensorik zur Früherkennung von Ablagerungsbildungen in biodieselhaltigen Kraftstoffen

Agrar-Info

Kohlhernie im Raps mittels Pilzen in Schach halten

UFOP-Projektvorhaben erfolgreich abgeschlossen: Teams an der Professur für Pflanzenphysiologie der Technischen Universität Dresden und am Julius-Kühn-Institut Braunschweig haben an biologischen Methoden geforscht, wie man die weitverbreitete Pflanzenkrankheit Kohlhernie bei Raps besser kontrollieren kann. Dabei konnten sie durch die Zugabe des Pilzes Acremonium alternatum eine Erhöhung des Frischgewichts bei infizierten Pflanzen beobachten. Dies ist ein vielversprechendes erstes Ergebnis für die Agrarwirtschaft, wie der nun veröffentlichte Abschlussbericht dokumentiert. mehr…

Information zur Winterrapsaussaat 2021: Rapsanbau mit Potenzial für höchste Wirtschaftlichkeit

In dem UFOP veröffentlichten Newsletter attestiert die Förderunion dem Rapsanbau aktuell eine positive Grundstimmung. Die Bedingungen zur Aussaat 2020 waren deutlich besser als in den Vorjahren und der kühle und feuchte Mai hat das Wachstum unterstützt. Bei einem weiteren moderaten Temperaturverlauf während der Ausreife, regelmäßig etwas Regen und viel Sonnenschein für hohe Ölgehalte dürften in der bevorstehenden Ernte deutlich bessere Erträge als in den Vorjahren erwartet werden. Rückenwind für die neue Aussaat im August/September ergibt sich aus der Hausse im Frühjahr 2021 sowie der auch weiterhin knapp erwarteten Marktversorgung. mehr…

EU-Höchsternten an Soja und Sonnenblumen prognostiziert

In der EU-27 dürften 2021 erneut mehr Ölsaaten geerntet werden. Ausschlaggebend ist die Aussicht auf Rekordernten für Sojabohnen und Sonnenblumenkerne. Auch die Rapsernte legt zu. mehr…
Rapsöl & Ernährung

Körnererbsenblüte 2021: Ein Mauerblümchen blüht auf

Sie war lange Zeit in Vergessenheit geraten, doch nun blüht sie im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf. Die Rede ist von der Körnererbse, die aktuell deutschlandweit auf über 80.000 Hektar Ackerfläche heranreift. Und das mit steigender Tendenz, denn Produkte wie Erbsenmilch und Erbsenburger sind Lieblinge des Vegan- und Veggie-Booms. Noch kann die stetig steigende Nachfrage nach Körnererbsen und dem daraus gewonnenen Protein aber nicht über den heimischen Anbau gedeckt werden. mehr…

Ackerbohnenblüte 2021: Eine Hülsenfrucht mit blühender Zukunft

UFOP-Forschungsbericht lässt auf geringe Kreuzreaktivität von Rapsprotein zu Senf-Allergie schließen

UFOP - Der Verband

UFOP-Perspektivforum 2021 in Berlin

Klimawandel, Natur- und Umweltschutz sowie sich verändernde Verbraucherpräferenzen bei Nahrungsmitteln: das sind einige der Faktoren, die das Tempo des Anpassungsprozesses im Ackerbau bestimmen werden. mehr…

ONLINE-SEMINARREIHE

UFOP-Perspektivforum 2020