Agrar-Info

Rapsimporte der EU-28 auf Rekordhöhe

Die Rapsimporte der EU-28 aus Drittstaaten sind im Wirtschaftsjahr 2019/20 kräftig gewachsen. Hintergrund ist der in den vergangenen Jahren gesunkene Rapsanbau in der EU. Mit Abstand größter Lieferant war die Ukraine. mehr…
Biodiesel & Co.

Gemeinsame Positionspapier: Biokraftstoffe sind essentiell zur Erfüllung der Klimaschutzziele in der Verpflichtungsperiode 2021 bis 2030

Mit dem 1. Juli 2020 hat die halbjährige EU-Ratspräsidentschaft der deutschen Bundesregierung begonnen. Die Bundesregierung hat in ihrem Programm als Ziel festgeschrieben, dass sie auf eine „klimafreundliche, nachhaltige und bezahlbare Mobilität hinarbeiten“ möchte. Die Biokraftstoffverbände begrüßen dieses Vorhaben und weisen darauf hin, dass Technologieoffenheit und das nachhaltig verfügbare Potenzial von Biokraftstoffen für die Erfüllung der nationalen Klimaschutzziele berücksichtigt werden müssen. mehr…

Klimaschutz beginnt im Fahrzeugtank – mit nachhaltig zertifizierten Biokraftstoffen

RAPS-Artikel über die Auswirkungen des Klimaschutzgesetzes auf die Landwirtschaft

UFOP - Der Verband

Grüne Woche 2020: Eine Strategie für sechs heimische Klimaschützer

Bis zum Jahr 2030 soll für Raps und Sonnenblumen sowie für Leguminosen wie Ackerbohnen, Erbsen, Lupinen und Soja ein Anteil von jeweils 10 % der deutschen Ackerfläche erreicht werden, so die Kernforderung der „10+10-Strategie“ der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP). mehr…

Rapsanpressen 2019: Für Raps und Körnerleguminosen im Schulterschluss Absatzperspektiven und Akzeptanz schaffen

UFOP-Perspektivforum diskutiert Zukunftsfähigkeit des Raps- und Körnerleguminosenanbaus

Rapsöl & Ernährung

EIWEISS VOM ACKER – Nachhaltiger Genuss: Ackerbohne, Süßlupine & Co.

Es gibt viel Potenzial für sie auf deutschen Äckern – heimische Körnerleguminosen wie Körnererbsen, Ackerbohnen, Süßlupinen und mittlerweile auch Sojabohnen werden derzeit bislang erst auf rund 1,5 Prozent der gesamten Ackerfläche angebaut. Dies wird sich in den nächsten Jahren ändern, denn diese Hülsenfrüchte sind für Landwirte eine interessante Anbaualternative, die viele Vorteile für Mensch, Agrarwirtschaft und Umwelt mit sich bringt. mehr…

Rapsöl seit 10 Jahren auf Platz 1

Eiweißpflanzen mit Zukunft